VroniPlag Wiki

This Wiki is best viewed in Firefox with Adblock plus extension.

MEHR ERFAHREN

VroniPlag Wiki
Anlegerschutz bei Derivaten

von Dr. Przemyslaw Trubicki

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite

Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende

[1.] Pt/Fragment 069 07 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2024-05-05 09:12:52 WiseWoman
Boos Meyer-Ramloch 1999, Fragment, Gesichtet, Pt, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 69, Zeilen: 7-11
Quelle: Boos Meyer-Ramloch 1999
Seite(n): 646, Zeilen: li. Sp., 13 ff.
Die Basis für die Ermittlung der Anrechnungsbeträge bilden die Nettopositionen nach § 19 Grundsatz I. Dem Handelsbuch zugeordnete Kreditderivate wären demnach für die Ermittlung der Nettopositionen159 relevant. Das Bundesaufsichtsamt ist allerdings der Ansicht, dass mit einem Credit Default Swap lediglich das Kursrisiko hinsichtlich des Kreditereignisses abgesichert [werden kann.]

159 Nettopositionen sind die Unterschiedsbeträge aus Options- und Swapgeschäften, die die gleichen Wertpapiere zum Gegenstand haben oder sich vertraglich auf die gleichen Wertpapiere beziehen.

■ Handelsbuch: Die Basis für die Ermittlung der Anrechnungsbeträge für das allgemeine und das besondere Kursrisiko von Handelsbuchpositionen bilden die Nettopositionen nach § 19 Grundsatz I. Dem Handelsbuch zugeordnete Kreditderivate wären demnach ebenfalls im Rahmen der Ermittlung von Nettopositionen zu berücksichtigen.


Das Bundesaufsichtsamt ist allerdings der Ansicht, daß mit einem Credit Default Swap und einer Credit Linked Note lediglich der auf das Kreditereignis bezogene Teil des besonderen Kursrisikos abgesichert werden kann.

Anmerkungen

Hier kein Hinweis auf die Quelle.

Sichter
(Schumann), SleepyHollow02



vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:WiseWoman, Zeitstempel: 20240505091337