VroniPlag Wiki

This Wiki is best viewed in Firefox with Adblock plus extension.

MEHR ERFAHREN

VroniPlag Wiki
Arbeitnehmerberücksichtigung im Übernahmerecht

von Manja Schreiner

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite

Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende

[1.] Msr/Fragment 018 04 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2023-08-17 20:46:08 WiseWoman
BauernOpfer, Fragment, Gesichtet, Msr, Raiser 1980, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 18, Zeilen: 4-15
Quelle: Raiser 1980
Seite(n): 219, 220, Zeilen: 219: 18 ff.; 220: 1 f.
Jede Wissenschaft folgt zwar grundsätzlich ihren eigenen Erkenntniszielen und Methoden. Daher kann auch die Rechtswissenschaft die dargelegten Forschungsergebnisse und das darauf beruhende Unternehmensmodell der neueren Betriebswirtschaftslehre nicht einfach übernehmen, sondern hat den Rechtsbegriff des Unternehmens normativ, nach ihren spezifischen, auf den Gesetzesinhalt und rechtliche Ordnungsvorstellungen bezogenen Bedürfnissen zu bestimmen. Auf der anderen Seite würde sie ihre Aufgabe verkürzen, wollte sie einfach an den Feststellungen der Nachbardisziplinen vorbeigehen. Auch für die Definition eines juristischen Unternehmensbegriffs und ein darauf gestütztes Unternehmensrecht gilt es daher, vorgefundene Realität und normative Elemente miteinander zu verknüpfen.77

77 Raiser, ZHR 1980, 206, 219.

Jede Wissenschaft folgt ihren eigenen Erkenntniszielen und Methoden. Daher kann auch die Rechtswissenschaft die dargelegten Forschungsergebnisse und das darauf beruhende Unternehmensmodell der neueren Betriebswirtschaftslehre nicht einfach unbesehen übernehmen, sondern hat den Rechtsbegriff des Unternehmens normativ, nach ihren spezifischen, auf den Gesetzesinhalt und rechtliche Ordnungsvorstellungen bezogenen Bedürfnissen zu bestimmen. Auf der anderen Seite würde sie ihre Aufgabe aber verkürzen, wollte sie einfach an den Feststellungen der Nachbardisziplinen vorbeigehen. [...] Auch für die Definition eines juristischen Unternehmensbe-

[Seite 220]

griffs und ein darauf gestützes [sic] Unternehmensrecht gilt es daher, vorgefundene Realität und normative Elemente miteinander zu verknüpfen.

Anmerkungen

Die Quelle ist zwar in Fn. 77 genannt, doch bleibt die Wörtlichkeit der Übernahme unausgewiesen.

Sichter
(SleepyHollow02), Schumann



vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:WiseWoman, Zeitstempel: 20230807135849