VroniPlag Wiki

This Wiki is best viewed in Firefox with Adblock plus extension.

MEHR ERFAHREN

VroniPlag Wiki

Schräges und Kurioses aus der Plaglandschaft[]

  • Prekäre Raumverhältnisse: „Die Studienbetreuung im DHZB erfolgte unter der Leiter [sic] von Prof. Dr. med. Thomas Krabatsch.“ Md, S. 3 (Zusammenfassung).
  • Lob des Starrsinns: Aus "fanatische[r]" wird "fantastische Verstocktheit": Mra/Fragment_278_23.
  • Adel vernichtet: Aus Busse von Colbe werden in einer Aufzählung die zwei Autoren Busse und Colbe: Rp/Fragment_022_01.
  • Und nochmal: Aus eins mach zwei - und aus dem "Education professor Heiner Ullrich" werden die "Education professors Heiner and Ullrich": Ids/Fragment_195_05. Als In-text-Verweis steht dann wahlweise Heiner 2008 oder Ullrich & Heiner 2008: Ids/Fragment_192_01
  • 'Wo sind die Patienten hin, wo sind sie geblieben?' - ein Mediziner kennt die Antwort: "Durch eine effektive Blockade der Schmerzen lassen sich neben den Patienten auch die pathophysiologischen Reaktionen, die zu einem Postaggressionsstoffwechsel führen, unterbinden.": Qs/Fragment_097_16.
  • Doppelt hält besser und a bissl Latein muss immer dabei sein - und aus "inhaltliche[r] Übereinstimmung" wird "inhaltliche, kongruente Übereinstimmung": Mra/Fragment_016_07.
  • Aus "two academic colleagues" wird "two terrorists" und schon ist man Terroristenforscher: Nm5/Fragment_419_02; aus "social networks" wird "terrorist networks": Nm5/Fragment_414_20.
  • Akademische Novizin korrigiert nach der Übernahme "Netizen" (Netzbürger) zu "Notizen": Jul/Fragment_072_01.
  • Tiefschürfendes zum Thema „Danksagung“ wird aus einer Diss. in eine andere übernommen, um Betreuer und Familie dankend ins rechte Licht zu setzen: Ast/Fragment_III_01.
  • Verfasser schaltet kopierenderweise mal eben in den vertraulichen Duz-Modus: "WhatsApp Messenger ist eine plattformübergreifende mobile Nachrichten App, die es dir erlaubt, Nachrichten auszutauschen, ohne für SMS zahlen zu müssen.": Mdi/Fragment_131_01.
  • "Herzliche Glückwünsche!" mitkopiert aus Vereinszeitung: Bf/Fragment_047_02.
  • Seitenzahl bei Copy & Paste einfach mitkopiert: Ch/Fragment_016_04.
  • Quellenzahl bei Copy & Paste einfach mitkopiert: Eal/Fragment_018_01.
  • Bei der Übernahme wird der Buchstabe hinter den Jahreszahl mitgenommen, da die Quelle mehr Titel von diesem Autor verwendet. In der eigenen Arbeit ist jedoch nur ein Eintrag von diesem Autor im Literaturverzeichnis: Jm/Fragment_330_18.
  • Bei Rh gibt es auch Übernahmen aus einer thematisch einschlägigen Dissertation Kole (2006), die an der Erasmus Universiteit Rotterdam eingereicht wurde. Diese Dissertation wird im Literaturverzeichnis der untersuchten Arbeit als eine Arbeit der beiden Autoren E. Kole und E. U. Rotterdam [sic] aufgeführt. Dort findet sich keine Angabe, ob eine Druckversion der Arbeit oder eine Datei aus dem Internet verwendet wurde. Es wird auch nicht erwähnt, dass es sich um eine Dissertation handelt. Im Text der untersuchten Arbeit erfolgt auf S. 68 die pauschale Quellenangabe "Kole and Rotterdam (2006)" ohne Bezug zu den übernommenen Textpassagen, die sich am Anfang der Arbeit befinden, vgl. die Fragmente der Quelle:Rh/Kole 2006.
  • Aos, S. 172

    Aos: Als Beleg für die schlimmsten Erdbeben wird auf Seite 172 in Fußnote 47 und 48 lediglich "Das Thema Erdbeben im Internet" angegeben; Die Bibliografie auf S. 260-263 ist bemerkenswert: Struktur unklar, Angaben nicht ausreichend, Titel z.T. fehlerhaft.
  • In Gt/048 sieht man, dass beim Verändern der Werte aus der Quelle ein "Unglück" passiert ist - statt aus "86,0" ein "83,0" zu machen, wurde "863,0" daraus.
  • Auch Textabschnitte innerhalb einer Arbeit finden sich manchmal mehrfach drin Analyse:Ma.
  • Kann ja mal passieren: Beim Copy&Paste ist die Fußnote im Fließtext hineingerutscht: Msc/Fragment_058_01.
  • Eine Habilitation übernimmt ohne Quellenangabe eine Amazon-Rezension: Ts/Fragment_232_03.
  • Promotion of a side remark in a footnote to the main text: Xg/Fragment_012_07.
  • A retraction of a retraction of a retraction (a paper by Nm) [1]
  • Sse: u.a. der erste und der letzte Satz der Arbeit sind plagiiert.
  • Jwe/Fragment_137_03: Zeitschrift-Titelei im Text mitübernommen
  • Ids/Fragment 192 01, Ids/Fragment 195 05: "Raketenwissenschaft": deutsche Vor- und Nachnamen im Doppelpack
  • Nicht mal als es um das Paraphrasieren geht, scheut die Verfasserin davor zurück, zu plagiieren: Cbr/Fragment 135 01
  • In ÜP-Fragment Kst/Fragment 057 01, not only is β given as ß and the German variable names faithfully preserved (although they make no sense in English), but the formula is completely wrong with a one replacing the variable I:

    Kst, p. 57

Ausreden[]

Plagiat von Plagiat[]

Pf
  • Die Arbeit von Chg wird in dieser Dissertation rezipiert (zitiert und plagiiert)
Maw
  • verwendet Text aus einer Quelle, die ebenfalls Textübereinstimmungen mit anderen Quellen aufweist [2].
Münster


Charité

Abhaengigkeiten-Charite.png

Datenmanipulation?[]

Mag
  • Fünf Fälle von irregulärer Bildverarbeitung, siehe Mag/Befunde.
Cad
  • Fragment 039 01: hier wurden die Messergebnisse aus einer anderen Untersuchung mitkopiert.
Cl
  • Fragment 042 02: Ein Bild der Quelle findet man in der untersuchten Arbeit gespiegelt und mit einer veränderten Zeitangabe für den Zeitraum nach der Kollagenfüllung. Auch im Fragment 044 01 unterscheiden sich die Zeitangaben einer Abbildung zwischen untersuchter Arbeit und Quelle, so dass sich neben der Plagiatsproblematik die Frage nach der Integrität der Versuchsergebnisse stellt.
  • Fragment 046 04, Fragment 047 01: Wesentliche Ergebnisse der Dissertation sind schon in einer früheren Publikation des Doktorvaters zu finden, die in der Dissertation aber nicht genannt wird. Fragment 046 04 ist dabei besonders interessant, weil die dort dokumentierten Ergebnisse auch Bölükbasi (2004) bietet, allerdings mit erkennbaren Abweichungen, die für den Leser schwer einzuordnen sind, weil keine der betroffenen Arbeiten auf eine andere Arbeit Bezug nimmt.
Gt
Ali

Fälle von vermuteter oder nachweislicher Datenmanipulation, Datenerfindung oder Bildmanipulation werden mittlerweile auf der Statistikseite erfasst.

Dr. Wikipedia[]

ausgegleidert: Benutzer:WiseWoman/Dr-Wikipedia